Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

International Association for
Anthroposophic Body Therapies

Internationale Gesellschaft für anthroposophische Körpertherapie / IAABT


Herzlich Willkommen auf unserer Website!

Wir setzen uns ein für die Vernetzung und Förderung von Anthroposophischen Körpertherapeuten aus aller Welt.
Wir fördern die Weiterentwicklung von körpertherapeutischen Methoden auf Anthroposophischer Grundlage und deren Schulungsmöglichkeiten.
Wir stehen ein für Methodenvielfalt und Therapiefreiheit.
Wir unterstützen Forschung und Weiterentwicklung.
Wir sind Mitglied in der "International Federation for Anthroposophic Therapies"  IFAT

mehr erfahren 

Die anthroposophisch-medizinische Bewegung ist ein Netzwerk eigenständiger Institutionen und Fachbereiche auf dem Gebiet der Anthroposophischen Medizin. Dieses wird von einem international tätigen Kollegium koordiniert, der Internationalen Koordination Anthroposophische Medizin / IKAM

Innerhalb der IKAM gibt es für jedes Berufsfeld eine:n Koordinatorin oder einen Koordinator. Dies ist das Bindeglied zwischen der Medizinischen Sektion und dem entsprechende Fachbereich. Die Koordinator:in vertritt innerhalb der IKAM die Interessen der Körpertherapie und die der Sektion innerhalb der körpertherapeutischen Bewegung. Sie ist erste Ansprechpartner:in in allen Belangen.
Koordinatorinnen für die Anthroposophische Körpertherapie sind Elma Pressel und Gudrun Rehberg

Die Zusammenarbeit der Medizinischen Sektion mit den einzelnen körpertherapeutischen Methoden wird über die Internationale Koordination Anthroposophische Körpertherapie geregelt.

ORGANIGRAMM der Koordination Körpertherapie

 

Ab Februar 2024:
Foundation Studies - Fundamentals of Anthroposophic Medicine

one-year online-supported course for healthcare professionals
Beginn: 17. Februar pre-launch info-session 

www.foundationstudies.org

Programm


März 2024:
Clinical Case Course – Tools for Anthroposophical Casework

Beginn: 2. März, online

mehr Informationen

The scientific status and future of the AM therapies

8. - 10. März 2024 am Goetheanum
Forschungskongress zu Anthroposophischen Medizin

Informationen zur Tagung

Programm


April 2024:
Fortbildung Spacial Dynamics
Beginn Weiterbildung Rhythmische Bäder

Mai/Juni 2024:
Kleinkindkongress

Juni 2024:
Perspektivkonferenz: Forschung in der Anthroposophischen Körpertherapie 

September 2024:
Jahreskonferenz der Medizinischen Sektion

alle weiteren Informationen hierzu unter "Termine"


Newsletter IAABT bestellen

 Newsletter-Archiv

Weiterbildung Massage nach Dr. Simeon Pressel
für Ärzt:innen

Beginn: 2. Februar, Therapeutikum Witten, DE

Quereinstieg unter bestimmten Voraussetzungen möglich

Weitere Informationen
Flyer zum Programm


Weiterbildung Öldispersionsbad

Beginn: 16. Februar, Sankt-Gallen, CH
mit Larissa und Reinhold Schön

weitere Informationen und Programm


Foundation Studies - Fundamentals of Anthroposophic Medicine

one-year online-supported course for healthcare professionals
Beginn: 17. Februar pre-launch info-session 

http://www.foundationstudies.org/
Programm


The scientific status and future of the AM therapies

8. - 10. März 2024 am Goetheanum
Forschungskongress zu Anthroposophischen Medizin

Informationen zur Tagung
Programm


Psychische Erkrankungen
Heilungsansätze durch Spacial Dynamics

12. - 14. April in Bad Naunheim, DE mit Dieter Bigler

Informationen zum Seminar


Weiterbildung: Die Rhythmischen Bäder nach Dr. Ita Wegman

Beginn: 12. - 14. April 2024 in Arlesheim, CH mit Sabine Gerber

Informationen zum Seminar


Lebenskräfte

Internationaler Fachkongress zu Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit

29. Mai - 1. Juni 2024 am Goetheanum

Informationen zur Tagung


Perspektivkonferenz:
Forschung in der anthroposophischen Körpertherapie

20. bis 21. Juni 2024 ONLINE

weitere Informationen in Kürze


Jahreskonferenz der Medizinischen Sektion

10. - 15. September 2024 am Goetheanum

Weitere Informationen folgen bald

Zertifizierung

Methodenübergreifend gibt es die Möglichkeit, das Zertifikat „Anthroposophic Body Therapist/ABT“ zu beantragen. Zulassungsbedingungen:
a) ein medizinischer Grundberuf mit der Befugnis, entkleidete Patienten zu behandeln
b) eine abgeschlossene Weiterbildung in mindestens einer anerkannten Methode der Anthroposophischen Körpertherapie

mehr erfahren