Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

International Association for
Anthroposophic Body Therapies

Bothmer Gymnastik
Interdisziplinäres Arbeiten

Beste Erfahrungen wurden gemacht in der Zusammenarbeit mit anderen Therapiemethoden: z.B. mit der Heileurythmie, der Rhythmischen Massage nach Ita Wegman, den verschiedenen Bädern und Wickel und Auflagen etc..  Ebenso setzt die Bothmer-Gymnastik in Zusammenarbeit mit Heilpädagogen und Sozialtherapeuten wertvolle Heilungs- und Entwicklungsprozesse in Gang. Gleichzeitige Behandlungsperioden, oder ein sinnvolles Nacheinander je nach Notwendigkeit für den einzelnen Patienten.
Ebenso kann eine medikamentöse Therapie in ihrer Wirkung unterstützt oder verstärkt werden.
Für den unterschiedlichen Ansatz von Eurythmie und Gymnastik soll hier der Hinweis genügen, dass der Gymnast dem Architekten und der Eurythmist dem Plastiker vergleichbar ist (Steiner). Einen Einblick in die Praxis bieten auch Alheidis von Bothmer [3] und Rudolf Treichler [4] oder die Jubiläumsschrift [5].

[3] Die Bothmer-Gymnastik, Pädagogische und therapeutische Anwendungsmöglichkeiten, Alheidis v. Bothmer, Schattauer Verlag, 2004. Neue und erweiterte Auflage: 2012
[4] Die Entwicklung der Seele im Lebenslauf, Stufen, Störungen und Erkrankungen des Seelenlebens, Rudolf Treichler, Verlag Freies Geistesleben.
[5] Jubiläumsschrift zum 75 Jährigen Jubiläum der Bothmer-Gymnastik – 1997. Zu bestellen bei: E-Mail: redaktionbothmer-movement.LÖSCHEN.com