Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

International Association for
Anthroposophic Body Therapies

Übergangsregelung zum Erwerb des Zertifikats zum anthroposophischen Köpertherapeuten/Anthroposophic body therapist (ABT)

Übergangsregelung zum Erwerb des Zertifikats zum anthroposophischen Köpertherapeuten/Anthroposophic body therapist (ABT)

Einzureichen sind:

  1. ein kurzer Lebenslauf, aus dem Ihr Weg zum Anthroposophischen Körpertherapeuten deutlich wird, und die Stationen Ihres bisherigen Arbeitslebens als anthroposophischer Körpertherapeut dargestellt sind.
  2. der Nachweis Ihrer staatlich anerkannten medizinisch-therapeutischen Grundausbildung und Ihrer anthroposophischen Weiterbildung.
  3. eine kurze Befürwortung eines anthroposophischen Körpertherapeuten oder eines kooperierenden anthroposophischen Arzt beim Vorstand des IAABT. Der/die  BefürworterIn muss entweder dem/r LeiterIn der Medizinischen Sektion oder dem/der KoordinatorIn der Körpertherapie persönlich bekannt sein.

Der Vorstand entscheidet  im Einvernehmen mit dem/r LeiterIn der Medizinischen Sektion und der Koordinatorin für Körpertherapie der IKAM.

Diese Regelung ist bis September 2020 gültig.
Danach kann eine Zertifizierung über die Individualanerkennung erfolgen.